Führerscheinumschreibung

Wir beraten euch gerne zur Umschreibung eines ausländischen Führerscheines. Als Nicht-EU-Bürger dürft ihr noch 6 Monate nach Anmeldung des Wohnsitzes in Deutschland mit eurem nationalen Führerschein fahren. Danach ist der EU-Führerschein erforderlich. Für die verschiedenen Länder gibt es unterschiedliche Regelungen.

Fragt hier bei uns nach.

  2015 fahrschule kostyk | designed by web08.de